Kleine Häuser, die Lofts verwenden, um mehr Bodenfläche zu gewinnen

instagram viewer

Der Himmel ist die Grenze, wenn hohe Decken aufeinandertreffen kompakte Grundrisse. Die in diesem Beitrag vorgestellten Häuser haben einen Teil ihrer beeindruckenden Höhe geopfert, um mehr nutzbare Quadratmeterzahl zu gewinnen – und die Ergebnisse sind ziemlich lustig zu bewundern. Viele dieser Innenräume verfolgen den traditionellen Ansatz, indem sie ein Schlafzimmer im Loftbereich platzieren, aber andere brechen die Form, indem sie ihren neu entdeckten zweiten Stock für andere Zwecke wie ein Heimbüro oder verwenden Bücherei. Während Loft-Wohnen ist keine gute Lösung für treppenmüde, aber dennoch eine nette Option für Leute, die ihren zusätzlichen vertikalen Raum zum Arbeiten nutzen möchten.

  • 1 |
  • Designer: ILYA Derkach
Entworfen, um die Freiheit und Verspieltheit eines Baumhauses nachzuahmen, nutzt dieses Interieur seine beeindruckenden 4 Meter hohen Decken. Ein komfortables Schlafzimmer nimmt den Dachboden ein und lässt viel Platz für funktionale Bereiche wie die Küche und den Flur darunter. Die Treppe ist kompakt, hat aber genau die richtige Tiefe, um nützliche Aufbewahrungsschränke aufzunehmen.

  • 2 |
Das Wohnzimmer genießt die volle atriumartige Wirkung der Wohnung. Hohe Fenster erhellen den Innenraum oben und unten. Akzentfarben tendieren zur dunkleren Seite des Spektrums, aber die üppigen natürlich Licht macht es schön.

Werbung

  • 3 |
Zwischen den Fenstern bleibt ein Mauerstreifen, gerade breit genug für einen winzigen Esstisch und einen Fernseher. Kein Zentimeter Platz wird verschwendet.

  • 4 |
Schauen Sie sich einfach dieses intelligente Layout an! Ein Schrank im Flur verbirgt den Waschraum, gleich um die Ecke vom Badezimmer. Die Küche ist klein, aber mit allem Notwendigen ausgestattet – die weißen Flächen verbannen Schatten, die als Teil des Wohnzimmers bedrückend wirken könnten.

  • 5 |
Die Einrichtung im Obergeschoss bleibt viel lässiger und heimeliger. Es ist eindeutig ein Ort zum Entspannen, Reflektieren und Entspannen am Ende des Tages. Das Kopfteil des Bettes ist perfekt mit dem Fenster ausgerichtet, um den Blick ins Freie zu ermöglichen.

  • 6 |
Die Position des Schlafzimmers im Dachboden bietet viel Privatsphäre, aber die Türen mit Fensterläden tragen sicherlich dazu bei streut ein wenig Lärm und Licht, ohne den Luftstrom zu stören – praktisch, wenn Gäste auf dem Sofa krachen unten.

  • 7 |
Natürlich können Pendelleuchten bei einem so hohen Raum den Unterschied ausmachen. Diese Pendelleuchte von Sandra Lindner weist nach oben hin schöne Kupferakzente auf, sodass sie von oben genauso schön aussieht wie von unten.

  • 8 |

Werbung

  • 9 |
  • Designer: Whiteline-Designstudio
Im Gegensatz zu den meisten Wohnräumen mit Loft ist dieser eher Teil eines freistehenden Hauses als einer Wohnung – ein schönes Beispiel für die „Tiny-House-Bewegung“. Verkleinerte Wohnräume werden als eine Möglichkeit gelobt, einige der Komplexitäten des modernen Lebens zu minimieren, zu klären und zu beseitigen. Dieses Haus erreicht all dies, ohne ein Quäntchen Stil zu verlieren.

  • 10 |
Der Grundriss ist stark geradlinig, geht vom Wohnzimmer in die Küche über und führt schließlich zum Eingang. Eine Holzleiter führt zum Schlafzimmer im Dachgeschoss.

  • 11 |
Während das Wohnzimmer die volle Höhe des Gebäudes genießt, nehmen Esszimmer und Küche einen gemütlichen Platz unter dem Dachboden ein. Moderne Pendelleuchten hängen tief am Tisch, um eine intimere Atmosphäre zu schaffen.

  • 12 |
Kontrast spielt eine Schlüsselrolle. Viele der Schränke bleiben dunkel, um den Anschein von Gedränge zu vermeiden und die Schatten darin zu verbergen die offenen Regale oben – manchmal kann die Verwendung dunkler Farben den Rest des Interieurs heller wirken lassen.

  • 13 |
Das Schlafzimmer fühlt sich wunderbar an lauschig unter seiner schwarzen Gewölbedecke. Eine Kissengruppe dient als Bett, die andere als Sitzgelegenheit oder Gästebett.

  • 14 |

  • 15 |
  • Visualisierung: Andrew Chinakov
Dieser Raum ist Teil eines interessanten mobilen Wohnprojekts mit dem Titel WoodBox3x6, bei dem jeder Quadratmeter des ultrakompakten Innenraums seine volle Funktionalität und seinen Zweck verwirklicht. Eine realisierte Version dieses Konzepts würde Sonnenkollektoren und Windgeneratoren, passive Wassersammlung und andere umweltfreundliche Funktionen umfassen.

  • 16 |
Obwohl dieses Haus mit interessanten Funktionen ausgestattet ist, sind die Loft-Lösungen bewundernswert. Dieses Haus verfügt eigentlich über zwei Lofts – die hier vorgestellte Bibliothek ist über eine extrem stromlinienförmige Treppe zugänglich.

  • 17 |
Eine breitere Treppe bietet einen bequemeren Weg zum Schlafzimmer im Dachgeschoss. Stauraum, ein großer Kleiderschrank und eine kleine Küchenzeile nutzen den zusätzlichen Platz.

  • 18 |

  • 19 |
  • Visualisierung: Große Nase
Dramatische Paneele verleihen diesem Loft-Interieur eine sehr zusammenhängende Ästhetik von oben bis unten. Es ist natürlich, warm und hat einen unverwechselbaren Vintage-Unterton, der das Beste aus seiner modernen Seite herausholt. Eine hochfunktionale Möblierung sorgt dafür, dass die Bewohner ungehindert arbeiten und spielen können – wie in einer herkömmlichen Wohnung.

  • 20 |
Natürliche Materialien und flache Möbel sorgen dafür, dass sich das Interieur leicht und lässig anfühlt – eine vielseitige Ästhetik für ein kompaktes Zuhause, in dem sich die Formalität zu restriktiv anfühlt.

  • 21 |
In einem ansonsten von warmen Tönen dominierten Innenraum Blau Teil des Schnitts zieht das Auge mit Temperaturkontrast auf sich.

  • 22 |
Ohne Platz für ein Gästebett macht sich ein geräumiges Sofa wie dieses bezahlt. Sofas mit Armlehnen sind bequemer für das tägliche Faulenzen, aber dieses Modell vereint das Beste aus beiden Welten.

  • 23 |
Die Drähte im Vordergrund tragen die Treppe. Die Form ist industriell, aber die messingfarbene Beschichtung verleiht einen Hauch von Luxus.

  • 24 |
Durch das Weglassen der Treppenstufen kann das Sonnenlicht tief in die Wohnung eindringen. Es gibt kein Hindernis, keine Schatten.

  • 25 |
Und obwohl unter der Treppe nicht viel Platz für andere Gegenstände ist, hat dieses Fahrrad dort ein recht schönes Zuhause gefunden. Andere Bewohner könnten diesen Platz für einen Sideboard-Schrank oder einen kleinen Schreibtisch nutzen.

  • 26 |
Hier ein Blick auf das winzige Büro im Dachgeschoss. Obwohl es keine klare Aufnahme des Bettes gibt, ist dieser kleine Bereich auch inspirierend.

  • 27 |

  • 28 |
  • Visualisierung: Lai Yanan
Dieses Interieur verwendet dynamische Winkel, um ein Gefühl von Bewegung und Energie zu vermitteln und eine der wichtigsten Grenzen zu überwinden, denen ein sorgfältig zugeschnittenes kompaktes Zuhause normalerweise gegenübersteht. Eine Vielzahl von Ebenen verteilt nicht nur die Konzentration des Dekors für ein besseres Gleichgewicht, sondern erhöht auch die wahrgenommene Höhe der bereits beeindruckenden Decke.

  • 29 |
Das Hauptschlafzimmer nimmt eigentlich das Erdgeschoss des Gebäudes ein, während ein Büro das Loft genießt – eine unkonventionelle, aber sehr effektive Wahl.

  • 30 |
Die Gäste können auf den breiten Sitzbänken, die den Esstisch umgeben, speisen oder schlafen. Springen Sie zum Ende dieses Abschnitts, um eine bessere Vorstellung von der Mehrzwecknatur jedes Raums zu erhalten.

  • 31 |
Die Arbeitsplatte des Badezimmers lässt sich anheben, um Zugang zur Badewanne zu bieten, und eine Holzplattform senkt sich ab, um sie abzudecken.

  • 32 |
Diese Visualisierung zeigt nur einige der versteckten Plattformen, die im ganzen Haus verstreut sind.

  • 33 |

  • 34 |
  • Visualisierung: Jarek Banas
Obwohl aus architektonischer Sicht schwieriger zu realisieren, sind „schwebende“ Lofts visuell kraftvoll. Dieses Interieur setzt die Treppe an die Wand und schwebt das Schlafzimmer als eigene kleine Insel über dem Wohnbereich. Glasgeländer erhalten die Sichtlinie ohne Kompromisse bei der Sicherheit – eine sehr leichte Optik.

  • 35 |
Das flache Bett ermöglicht eine klare Sicht in alle Richtungen, zum doppelhohen Fenster im Atrium bis zum einzigartigen Balkon links.

  • 36 |
  • Visualisierung: Dian Maulidi
Und zum Schluss noch ein Blick auf ein platzsparendes Interieur mit dem dekorativen Reiz eines wahrhaft luxuriösen Hauses. Die ausgeklügelte Palette hochwertiger Materialien könnte die Bewohner vergessen lassen, dass sie sich in einem kompakten Zuhause befinden. Dieses Layout würde wunderbar als Gästesuite in einer größeren Residenz funktionieren und den gleichen Platz verwenden, den andere einem Heimkino oder einem gewöhnlichen Gästezimmer widmen.


instagram story viewer
  • Aug 25, 2021
  • 21
  • 0