Langustensauce der Familie Dao

instagram viewer

EIN Vietnamesisch-Cajun Langusten kochen ist genau das, wonach es sich anhört – leuchtend rote Schlammkäfer, gewürzt mit Zutaten, die an beide Kulturen erinnern. In diesem Familienrezept, das von einem gebürtigen Houstoner und Schriftsteller geteilt wird Dan Q. Dao, Langusten werden zuerst mit Mais und Kartoffeln gekocht, dann abgekühlt, bevor sie in einen Behälter geworfen werden oder kühler gefüllt mit dieser stückigen, würzigen, feurigen Sauce aus Orangenschalen, Zwiebeln, Knoblauch, Butter und viel Gewürze. Während Langustenkochgewürz und Cayennepfeffer erwartete Zutaten sind, sorgen eine gute Menge Zitronenpfeffer und schwarzer Pfeffer für einen überraschenden Kick. In dieser Mischung marinieren die Langusten mindestens fünf Minuten, bis sie durch und durch lecker sind. Dao beschreibt es als „hochintensiven Geschmack von innen und außen – eine einfache Optimierung, die einen beispiellosen Langusten-Wahn auslöste, der sich von ausbreitete Houstons Chinatown nach Los Angeles und in den Mittleren Westen.“ Während Viet-Cajun-Flusskrebse (sowohl zu Hause als auch in Restaurants) in der ganzen Welt beliebt geworden sind im Süden, insbesondere in Küstengebieten wie Houston, ist nicht klar, wer dieses Gericht ursprünglich populär gemacht hat, und die Rezepte können von Familie zu Familie variieren Familie. Die Zubereitung von Daos Familienrezept dauert zwar etwas, aber die Mühe lohnt sich. Um bei diesem Gericht einen Vorsprung zu bekommen, können Sie die Sauce zubereiten und abgedeckt bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Erhitzen Sie die Sauce einfach wieder, bis sie heiß ist, bevor Sie die gekochten Langusten, den Mais und die Kartoffeln hinzufügen.

instagram story viewer
  • Aug 26, 2021
  • 6
  • 0